gewaltfreie Kommunikation - 

eine Sprache des Herzens

Ohne, dass wir es vielleicht beabsichtigen, können unsere Worte oder unsere Art zu sprechen, verletzen. Deinen Gesprächspartner und auch dich selbst. 

Mit der gewaltfreien Kommunikation bekommen Konflikte eine Chance und damit neue Perspektiven. Wir können lernen das Herz sprechen zu lassen und damit Nähe und Verständnis aufzubauen. 
Es ist möglich Selbstempathie zu entwickeln und Empathie für andere. Du lernst ehrlich und klar Deine eigenen Bedürfnisse auszudrücken. Dein Weg wird klarer und die Umsetzung von Zielen fällt leichter. 
Die gewaltfreie Kommunikation garantiert im Coaching einen respektvollen Umgang mit allen Herausforderungen und Dir selbst. Der Weg entsteht aus Dir selbst heraus.

Neugierig? Melde Dich gerne, um mehr zu erfahren.